Marine Geophysik und Hydroakustik

Lago di Bolsena (Italy)

Zusammenfassung

Die zwischen 0,6 und 0,2 Ma gebildete Caldera Bolsena ist ein idealer Ort, um die tektonische und vulkanische Entwicklung der Calderen zu untersuchen. Das Hauptgebiet wird von einem 150 m tiefen See bedeckt. Im September 2012 wurde eine hochauflösende hydroakustische Untersuchung mit einem Mehrkanal-Reflexionsseismiksystem, sowie einem Sedimentecholot durchgeführt.

Aus Platzmangel nutzten wir ein Ruderboot, das von einem Gummiboot gezogen wurde. Mit Hilfe einer Mini GI-Gun (0,25 l) wurden akustische Wellen erzeugt und daraufhin mit einem 36 m langen 24-Kanal-Streamer seismische Reflexionen aus dem Untergrund aufgezeichnet. Mehr

Bildunterschrift-Katja?

Anke Schürer bewacht den Kompressor auf dem Ruderboot während der Messung.

Die interne Struktur des Bolsenasees wurde bis zu einer Sedimenttiefe von ~ 190 m abgebildet, die sich über einen Zeitraum von 333 ka gefüllt haben soll. Massive pyroklastische Ablagerungen in tieferen bereichen des Beckens deuten auf eine anfängliche Füllung mit vulkanischen Ablagerungen aus zwei benachbarten jüngeren Kalderen, Latera (westlich) und Montefiascone (südöstlich), hin.

Seismic Beispiel

Unsere Daten weisen auf eine lange Geschichte des aktiven Vulkanismus der Caldera hin. Lakustrische Sedimente zeigen post-sedimentäre Einflüsse von geothermischen Fluiden. Unser neugewonnener geophysikalischer Datensatz ist eine wertvolle Aufzeichnung mit dem Potential die sedimentäre und vulkanische Entwicklung des Vulsini Volcanic District in Gebiete einzuschränken. Aufgrund logistischer Herausforderungen wurden jene bei der Durchführung von Untersuchungen in wassergefüllten Gebieten bisher nicht begutachtet.

 

parasound

Ansprechpartner:  Katja Lindhorst

Forschungsexpedition: September 2012

Related Publication:

  • Lindhorst, K., Krastel, S., Wagner, B., Schuerer, A., 2017. Evidence for sub-lacustrine volcanic activity in Lake Bolsena (central Italy) revealed by high resolution seismic data sets. Journal of Volcanology and Geothermal Research.