Marine Geophysik und Hydroakustik

Seen in Sibirien

PLOT - Paleolimnological Transect: Quaternary Climate Gradients Along Northern Eurasia and Potentials for Deep Drilling

Zusammenfassung

Das deutsch-russische PLOT-Projekt (Paleolimnological Transect) hat zum Ziel, die quartären klimatischen und ökologischen Veränderungen in Nordeurasien mit Hilfe der Analyse von Sedimentdaten in fünf Seen (Ladoga, Bolshoye Shuchye, Levinson-Lessing, Taymyr und Emanda) zu untersuchen. Zusammen mit dem bereits bebohrten El'gygytgyn-See bilden sie einen 6000 km langen Transekt, der einen umfassenden Überblick über die spätquartäre Umweltgeschichte Nordeurasiens geben wird.mehr

map

Geografische Lage der Seen, deren sedimentäre Abfolge mittels Kernbohrungen untersucht innerhalb des Projektes PLOT wurden (mit Ausnahme des El‘gygytgyn Impakt Kraters, der bereits innerhalb des internationalen Bohrprogrammes ICDP erbohrt wurde und hier als stratigrafische Referenz dient).

Im Jahr 2013 wurde eine Pilotstudie im Ladogasee durchgeführt, in der seismische Daten und Sedimentkerne gesammelt wurden. Insgesamt wurden 1500 km seismische Reflexionsprofile mit einer Mini-GI-Gun und einem 32-Kanal-Seismikstreamer erfasst. Die hohe Auflösung der seismischen Daten erlaubt es uns, die Sedimentprozesse im See während der prä- und postglazialen Geschichte detailliert zu dokumentieren. Die Materialart, aus denen sich die obersten Einheiten zusammensetzen, wurde mit den Kerninformationen verbunden, die bei der gleichen Untersuchung ermittelt wurden. Von besonderem Interesse sind die einzelnen bis zusammengesetzten, riesigen (kilometergroßen) Hügel, deren Innenarchitektur eine komplexe Entstehungsgeschichte offenbart.

seismic

Massiver (kilometermächtig)sedimentäre Erhebung, die im ladogasee während einer seismischen Kampagne im Jahr 2013 identifiziert wurde.

boat

Forschungsschiff auf dem Ladogasee 2013 (Source: Sebastian Krastel)

Im Jahr 2016 haben wir die zweite seismische Kampagne an den Seen Taymyr und Levinson-Lessing auf der Halbinsel Taymyr durchgeführt. Insgesamt wurden ~70 km neue hochauflösende seismische Reflexionsprofile auf einer schwimmenden Plattform mit einer Mini-GI-Gun und einem 32-Kanal-Seismikstreamer gesammelt. Diese Konfiguration ermöglichte es uns, die tiefsten Abschnitte des Sees zu erfassen, was mit dem 1996 verwendeten seismischen System nicht möglich war. Echolotdaten wurden ebenfalls mit einem Innomar-System erfasst, so dass die ersten zehn Meter Sedimente detailliert dargestellt werden konnten.

russia 1

russia 2

(Source: Elodie Lebas)

 

Verantwortliche Personen: Elodie Lebas und Sebastian Krastel

Partnerinstitute:

  • Universität zu Köln
  • AARI St Petersburg, Russia

 

Forschungsfahrten und Expeditionen:

  • Lake Imandra August 2017
  • Lakes Levinson-Lessing and Taymyr on the Taymyr Peninsula – 10.07.16 – 13.08.16
  • Lake Ladoga with R/V Poseidon – 21.08.13 – 02.09.13

 

Publikationen:

  • E. Lebas, R. Gromig, S. Krastel, T. Averes, C. Görtz, B. Wagner, M. Melles, G. Fedorov (2017). Origin and formation of giant mounds in Lake Ladoga (Russia) from high-resolution seismic reflection data. AGU Fall Meeting, 11-15th December, New-Orleans, USA
  • R. Gromig, A. Andreev, M. Baumer, D. Bolshiyanov, G. Fedorov, L. Frolova, S. Krastel, E. Lebas, A. Ludikova, M. Melles, H. Meyer, L. Nazarova, L. Pestryakova, L. Savelieva, L. Shumilovskikh, D. Subetto, B. Wagner, V. Wennrich (2017). The PLOT (Paleolimnological Transect) Project in the Russian Arctic. AGU Fall Meeting, 11-15th December, New-Orleans, USA
  • E. Lebas, S. Krastel, B. Wagner, R. Gromig, G. Fedorov, M. Melles, (2017). Preliminary results of a seismic pre-site survey at Levinson-Lessing Lake, Northern Siberia. IODP/ICDP Colloquium, 14-16th March, Braunschweig, Germany
  • E. Lebas, S. Krastel, B. Wagner, R. Gromig, M. Melles, G. Fedorov, (2016), Seismic Investigation of Lakes Taymyr and Levinson-Lessing, Northern Eurasia – First Results, AGU Fall Meeting, 12-16th December, San Francisco, USA
  • M. Melles, S. Krastel, G. Fedorov, D.A. Subetto, L.A. Savelieva, A. Andreev, B. Wagner (2014). The preglacial sediment record of Lake Ladoga, Russia - first results from a seismic survey and sediment coring in 2013, Geophysical Research Abstracts, Vol. 16, EGU2014-2319-1, 2014